Santoku Damastmesser - Wakoli Edib
Handhabung85%
Ausstattung77%
Verarbeitung87%
Verpackung87%
Preis/Leistung83%
86%Wertung
Das Santoku Damastmesser ist ein schönes, scharfes Messer, das gut in der Hand liegt und nicht nur Profiköchen bestens zur Hand geht. Auch Hobbyköche haben im Haushalt Spaß daran, wenn das Messer durch Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Brot gleitet, als wären sie Butter.

Das 29cm lange Santoku Damastmesser der Wakoli Edib-Serie hat eine Klinge von 17cm bei einem Klingenhärtegrad von 60±2HRC und 67 Stahllagen. Es ist aus japanischem Damaststahl VG-10 gefertigt und besitzt einen Griff aus Edelholz.

Eines der schärfsten Messer der Welt

Das Santoku Damastmesser von Wakoli gehört zu den schärfsten Messern der Welt und schneidet alles, was in der Küche geschnitten werden muss. Dabei muss kein Druck auf das zu schneidende Lebensmittel aufgewendet werden.

Besonders schön lässt es sich beim „Tomatentest“ beobachten Man nehme eine Tomate und halte sie am Ende fest. Die Klinge des Messers wird auf die Tomate aufgelegt und sanft, ohne Druck, durchgezogen. Das Santoku Damastmesser gleitet geschmeidig hindurch und schneidet präzise.

Durch die 67 Schichten hält das Messer viel aus und ist vor Bruch und Korrosion geschützt.

Praktische Handhabung

Der Griff des Messers ist ergonomisch geformt und liegt sicher in der Hand. santoku-damastmesser-wakoli-edib-1.jpgDer Übergang von Messer und Griff ist abgerundet und geschliffen. Ein Abrutschen und Verletzen ist somit nicht möglich.

Zur Aufbewahrung eignet sich die Schachtel, in der es geliefert wurde.

Ein Messer für Jedermann

Das Santoku Damastmesser passt nicht nur in die Hände von Profiköchen, sondern auch in die Küche eines jeden Hobbykochs.

Da das Messer sanft durch Obst, Gemüse und Fleisch gleitet, bringt es jedem Spaß, damit zu kochen.

Deshalb kann man das Messer auch prima verschenken, da sich jeder über ein so scharfes, praktisches Messer freuen würde! Allein schon das edle Design des Messers wird den Beschenkten beeindrucken.

Obst, Gemüse, Fleisch und Co

Rohes, sowie gekochtes Obst und Gemüse sind für das Santoku Damastmesser kein Problem. Ganz einfach und sauber lassen sich Früchte zerteilen, Stiele entfernen und Zwiebeln hacken.

Auch ist das Messer für die Verarbeitung von verschiedensten Fleischsorten geeignet.

Vorteile:

  • sehr scharf
  • ergonomischer Edelholzgriff
  • schneidet ohne Druck
  • schneidet Fleisch, Fisch, Brot, Obst und Gemüse
  • Lieferung in Schachtel

Fazit

Das Santoku Damastmesser ist ein schönes, scharfes Messer, das gut in der Hand liegt und nicht nur Profiköchen bestens zur Hand geht. Auch Hobbyköche haben im Haushalt Spaß daran, wenn das Messer durch Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Brot gleitet, als wären sie Butter.