WMF 1891716032
Handhabung87%
Ausstattung89%
Verarbeitung92%
Verpackung96%
Preis/Leistung92%
96%Wertung
Das Küchenmesser von WMF mit 20 cm Klingenlänge ist sehr robust gearbeitet, besteht aus einem extra gehärteten Stahl und schneidet sehr scharf. Dadurch zerdrückt das Messer beim Schneiden die Lebensmittel nicht und man kann selbst sehr kleine Scheiben schneiden. Auch das Arbeiten mit dem Klauengriff, wie er von Küchenprofis praktiziert wird, ist mit dem Messer möglich.

Das hochwertige Küchenmesser von WMF wiegt 358 g und ist 36,6 cm lang sowie 7,8 breit. Die Klinge selbst bemisst 20 cm und zeichnet sich durch eine präzise Schnittführung und einen hohen Schärfegrad aus. Der robuste Spezialklingenstahl ist mit Edelstahlnieten am stabilen Kunststoffgriff befestigt und kann sowohl Fleisch als auch Kräuter und Gemüse schneiden.

Performane Cut für präzises Schneiden

Die Klinge des Messers wurde aus hochwertigem Spezialklingenstahl hergestellt. Bei diesem kommt ein besonderes Verfahren zur Härtung des Stahls zum Einsatz. Durch die höhere Härte des Stahls kann das Messer sehr gut geschliffen werden.

Der spitzere Schleifwinkel lässt die Klinge so scharf werden, dass sie die Norm DIN EN 8442-5 bezüglich Schneideleistung sowie Schärfe sogar um das Doppelte übertreffen kann.

Beim Schleifen des Messers wurde eine eine moderne Lasertechnologie angewandt. Dadurch kann der Winkel exakt und konstant angebracht werden, was den Schliff sehr hochwertig macht.

Präziser Schnitt möglich

Weil das Messer so scharf ist, kann es in der Küche sehr präzise eingesetzt werden. wmf-1891716032-1.jpgBeim Schneiden von Gemüse oder Fleisch übt die Klinge keinen Druck auf die Lebensmittel aus, sondern gleitet an der gewünschten Stelle durch diese hindurch.

Die Lebensmittel werden daher an der Schnittkante nicht gequetscht. Es entsteht ein sehr präziser und feiner Schnitt. Dadurch kann man auch sehr schmale Scheiben Tomaten oder Gurken schneiden.

Klinge gleitet wie von selbst durch Lebensmittel

Das Messer wiegt 358 g und hat damit ein höheres Gewicht als übliche Küchenmesser. Es gleitet wie von selbst durch Lebensmittel.

Bei weichen Lebensmitteln muss man beim Schneiden keinen Druck ausüben, sodass diese nicht gequetscht werden und das Schneiden sehr angenehm ist. Müssen zahlreiche Lebensmittel verarbeitet werden, dann wird dies nicht anstrengend. Die Hand ermüdet nicht, weil sie beim Schneiden kaum Kraft aufwenden muss.

Arbeiten mit dem Klauengriff möglich

Profiköche arbeiten mit dem Klauengriff und umschließen das, was sie schneiden möchten, fest mit den Fingern. Beim Schneiden mit einem scharfen Messer können Köche so besonders schnell und effektiv schneiden.

Mit diesem hochwertigen Messer erzielt man feinste Schnitte und kann genauso wie Profi-Köche mit dem Klauengriff arbeiten.

Langlebig und robust

Durch den festen Stahl und die spezielle Verarbeitung des Messers ist es sehr langlebig und robust. Die Klinge nutzt sich kaum ab und kann einfach nachgeschärft werden.

Auch der Griff ist stabil gearbeitet, sodass das Messer gut in der Hand liegt.

Vorteile:

  • Klingenlänge 20 cm
  • polierte Klinge aus Spezialklingenstahl
  • mit Performance Cut veredelt
  • übertrifft DIN EN 8442-5 an Schärfe sowie Schneidleistung
  • gleitet mit wenig Druck durch Lebensmittel

Fazit

Das Küchenmesser von WMF mit 20 cm Klingenlänge ist sehr robust gearbeitet, besteht aus einem extra gehärteten Stahl und schneidet sehr scharf. Dadurch zerdrückt das Messer beim Schneiden die Lebensmittel nicht und man kann selbst sehr kleine Scheiben schneiden. Auch das Arbeiten mit dem Klauengriff, wie er von Küchenprofis praktiziert wird, ist mit dem Messer möglich.