Zwilling Twin Pollux
Handhabung88%
Ausstattung82%
Verarbeitung85%
Verpackung85%
Preis/Leistung86%
90%Wertung
Sowohl für Anfänger in der Küche als auch Kochprofis ist das Kochmesser Zwilling Twin Pollux geeignet. Es besitzt eine sehr scharfe Klinge, durchtrennt Lebensmittel exakt und eignet sich auch für das Schneiden feiner Scheiben. Der robuste Griff liegt gut in der Hand, sodass man auch bei langen Arbeiten in der Küche nicht ermüdet.

Das Kochmesser Zwilling Twin Pollux besteht aus rostfreiem Spezialstahl. Es wurde in der Zwilling Sonderschmelze gefertigt und besitzt einen genieteten Griff aus hochwertigen Kunststoffschalen. Die eisgehärtete Klinge ist besonders robust und scharf. Das Messer gleitet beinahe von selbst durch Lebensmittel und besitzt eine Klingenlänge von 20 cm.

Besonders scharfes Messer

Das Messer wird einer Eishärtung unterzogen. Die Klinge selbst stammt aus einer Sonderschmelze und besteht aus einem speziellen Stahl mit optimiertem Gehalt an Kohlenstoff und Chrom.

Dadurch wird der Stahl noch härter und kann noch feiner geschliffen werden. Das Messer ist daher sehr scharf und gleitet wie von selbst durch Lebensmittel hindurch.

Robuster Aufbau

Das Messer ist stabil gebaut und besitzt eine breite Klinge. Die robuste Kunststoffschale liegt gut in der Hand, sodass man das Messer sicher und zielgerichtet einsetzen kann.

Durch sein geringes Gewicht ist das Messer sehr einfach in der Handhabung. Selbst nach längere Nutzung ermüdet die Hand nicht und daher ist dieses Messer für den häufigen Einsatz geeignet.

Für weiches Gemüse geeignet

Auch Tomaten oder Gurken können mit diesem Messer fein geschnitten werden. zwilling-twin-pollux-1.jpgDie scharfe Klinge gleitet gut durch weiche Strukturen, sodass die Schnittränder nicht gedrückt werden.

Selbst feine Scheiben können mit dem Messer präzise geschnitten werden. Das Messer eignet sich für Einsteiger, die in der Küche schneller und professioneller arbeite möchten.

Vielseitig einsetzbar

Das Messer kann vielfältig in der Küche verwendet werden. Es eignet sich zum Schneiden von Obst und Gemüse, zum Zerteilen von Fleisch und Kräutern sowie anderen Lebensmitteln.

Auch Verpackungen lassen sich mit dem Messer unproblematisch öffnen. Es ist ein wahrer Allrounder für die Küche.

Einfache Reinigung

Die Messer können nach der Benutzung einfach gesäubert werden. Die Reinigung in der Spülmaschine ist bis zu einer Temperatur von 55 Grad möglich.

Auch die schnelle Reinigung von Hand ist möglich, etwa das Abwischen mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel. zwilling-twin-pollux-2.jpgNach dem Abtrocknen kann das Messer gleich wieder eingesetzt werden.

Zum Schneiden mit dem Krallengriff

Kochprofis schneiden in der Küche mit dem Krallengriff. Dabei halten sie das Lebensmittel mit den Fingern fest und schneiden knapp vor den Fingernägeln entlang.

Mit diesem Messer können auch Anfänger in der Küche den Krallengriff anwenden. So schneidet man schnell und kann Lebensmittel fachgerecht zerteilen. Diese Schneideweise garantiert feine Schnitte und Scheiben, die ebenmäßig sowie gleich breit geschnitten sind.

Hochwertiges Design

Das eingelegte Zwilling-Logo im Griff, die drei Nieten und die Abbildung des Logos auf der Klinge zeugen von der Hochwertigkeit des Messers.

Vorteile:

  • eisgehärtete Klinge
  • rostfreier Stahl
  • Messer mit Zwilling-Logo
  • besonders scharf und präzise
  • Allrounder für Hobbyküche und Profis

Fazit

Sowohl für Anfänger in der Küche als auch Kochprofis ist das Kochmesser Zwilling Twin Pollux geeignet. Es besitzt eine sehr scharfe Klinge, durchtrennt Lebensmittel exakt und eignet sich auch für das Schneiden feiner Scheiben. Der robuste Griff liegt gut in der Hand, sodass man auch bei langen Arbeiten in der Küche nicht ermüdet.